HOLIDAY ON ICE – It‘s SHOWTIME!

Anzeige

HOLIDAY ON ICE – It‘s SHOWTIME!
Der Countdown läuft – Für Dortmund heißt es im Januar 2019: It‘s SHOWTIME! Das 75. Jubiläum von HOLIDAY ON ICE bietet Anlass, um seine außergewöhnliche Erfolgsstory in einer atemberaubenden Show auf dem Eis spektakulär zu inszenieren und einen Blick in die Zukunft zu werfen. Vom 18. bis 20. Januar 2019 zelebrieren bis zu 40 der besten Eiskunstläufer der Welt die emotionsgeladene Geschichte über eine international erfolgreiche Showproduktion und zeigen, was es bedeutet, für die Bühne und für Standing Ovations zu leben. Auch für die Olympiasieger Aljona Savchenko und Bruno Massot heißt es in der kommenden Saison SHOWTIME – sie sind als HOLIDAY ON ICE Gaststars exklusiv am 18. Januar um 19:00 Uhr in der Westfalenhalle 1 zu erleben.

It‘s SHOWTIME: vom Durchbruch bis zum pulsierenden Finale

„SHOWTIME ist unsere Liebeserklärung an das große Entertainment auf Eis“, erklärt Peter O’Keeffe, CEO von HOLIDAY ON ICE. „Wir feiern, was wir sind und erzählen die Geschichte einer emotionalen Showfamilie, die nach immer mehr strebt. Mit modernster Technik, facettenreichen Bühnenbildern, unerwarteten Wow-Effekten und den weltbesten Eiskunstläufern kreieren wir ein bisher nicht dagewesenes Entertainmenterlebnis on Ice.“

On stage bis hin zum pulsierenden Finale auf der Eisbühne – das Publikum ist dabei, wenn die ersten Eiskunstläufer gecastet werden, geht mit auf Tournee rund um die Welt und begleitet die Showcrew durch fabelhafte Szenerien einer Erfolgsstory, mit allen Höhen und Tiefen. Die Besucher erleben große Auftritte, die Emotionen hinter den Kulissen und eine Liebesgeschichte zwischen dem Produzenten und seiner auserwählten Eisläuferin. Neben der größten LED-Wand einer Live-Tour warten Highlights wie Hologramme und Bungee-Performances.

INTERNATIONAL GEFEIERTES KREATIVTEAM inszeniert Jubiläumsshow

Zum 75. Geburtstag von HOLIDAY ON ICE hat das  international gefeierte Kreativteam aus Creative Director Kim Gavin, Star-Choreograf und Eiskunstlauf-Olympiasieger Robin Cousins, Star-
Kostümdesigner Michael Sharp und Produktionsdesignerin Misty Buckley die Herausforderung angenommen, die einzigartige Erfolgsgeschichte und die Liebe für großes Entertainment auf der Eisbühne effektvoll zu zelebrieren. Sie vereinen exklusiv ihr Können für die Jubiläumsshow.

„Wir alle sind stolz, an diesem großartigen Moment von HOLIDAY ON ICE teilzuhaben. Es ist eine
faszinierende Herausforderung, die emotionsgeladene Erfolgsgeschichte eines Dreivierteljahrhunderts in einer temporeich-modernen Story zu erzählen und damit die bislang größte Show auf die Eisbühne zu bringen, die das Entertainment zu bieten hat. Unser Anspruch ist es, eine Inszenierung auf einem Level zu präsentieren, wie sie zuvor nicht für möglich gehalten wurde“, so Kim Gavin stellvertretend für das Creative-Team von SHOWTIME.

Olympisches Gold bei HOLIDAY ON ICE: Aljona Savchenko und Bruno Massot

Mit den Olympiasiegern und Weltmeistern Aljona Savchenko und Bruno Massot ist es HOLIDAY ON ICE gelungen, die derzeit erfolgreichsten Paarläufer der Welt für die internationale Showfamilie zu gewinnen. In Dortmund werden die beiden Gaststars am 18. Januar um 19:00 Uhr mit zwei Paarperformances und im Finale auf der Eisbühne zu erleben sein. „Wir sind gespannt darauf, jetzt für HOLIDAY ON ICE die Showbühne zu betreten, die sportliche Höchstleistung und Eiskunstlauf zu einzigartigem Entertainment vereint. Ab November beginnt unsere Showtime und wir freuen uns schon jetzt auf viele unvergessliche Momente mit den Fans der berühmtesten Eisshow der Welt und ihrem begeisterten Publikum“, so Aljona Savchenko zum Engagement.

Fotos und Text: Veranstalter

SHOWTIME
Grefrath 29.11.2018 – 02.12.2018 Grefrather EventPark
Rostock 06.12.2018 – 09.12.2018 StadtHalle
Hannover 13.12.2018 – 16.12.2018 TUI Arena
Leipzig 20.12.2018 – 26.12.2018 Arena Leipzig
Köln 28.12.2018 – 29.12.2018 LANXESS arena
Düsseldorf 03.01.2019 – 06.01.2019 Mitsubishi Electric HALLE
Frankfurt 09.01.2019 – 13.01.2019 Festhalle
Trier 15.01.2019 – 16.01.2019 Arena Trier
Dortmund 18.01.2019 – 20.01.2019 Westfalenhalle 1
Stuttgart 24.01.2019 – 27.01.2019 Porsche-Arena
Mannheim 01.02.2019 – 03.02.2019 SAP Arena
Hamburg 07.02.2019 – 10.02.2019 Barclaycard Arena
Zwickau 14.02.2019 – 18.02.2019 Stadthalle
Bremen 20.02.2019 – 24.02.2019 ÖVB-Arena