Juicy Beats Festival – die Samstagskarten werden knapp 200 Bands und DJs treten am Freitag, 26. und Samstag, 27. Juli im Dortmunder Westfalenpark auf

Juicy Beats Festival – die Samstagskarten werden knapp
200 Bands und DJs treten am Freitag, 26. und Samstag, 27. Juli im Dortmunder Westfalenpark auf
  Top Acts: AnnenMayKantereit, SDP, Bausa, Trettmann, Dendemann, Claptone, Ufo361, Mousse T., Drunken Masters, Finch Asozial, Giant Rooks, Lari Luke, Moop Mama, Antilopen Gang, Querbeat, VSK, Leoniden uvm.
 
Dortmund, 25.07.2019. Die Sonne bricht pünktlich zum diesjährigen Juicy Beats wieder alle Rekorde. Aber auch in diesem Jahr sind die Veranstalter auf alles vorbereitet, berichtet Festivaldirektor Carsten Helmich berichtet: „Wir stehen im ständigen Kontakt mit dem Wetterdienst, der Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften und haben wie gewohnt die passenden Maßnahmen ergriffen, sodass die Besucher auch bei hohen Temperaturen das Bühnenspektakel genießen können.” Zu eben diesen Maßnahmen gehören beispielsweise die sieben Wasserstellen, an denen die Besucher sich abkühlen und ihre faltbaren Trinkflaschen auffüllen können – natürlich kostenlos. Trotzdem werden Gäste gebeten, gut auf sich und auf andere zu achten. So sollen die Besucher genug Wasser vor und auf dem Festival zu sich nehmen und auf Kopfbedeckungen sowie weiteren Sonnenschutz achten.
 
Eine weitere Neuigkeit für Kurzentschlossene ist, dass es an beiden Tagen ein kleines Restkontingent an Tagestickets für den Preis von 50,- Euro gibt. Außerdem öffnet am Samstag traditionell ab 22 Uhr die Nachtpartykasse, an der Besucher ohne Festivalticket für 17 Euro ein Ticket für die Partys, die nach den Bühnenshows stattfinden. So können Besucher zum Beispiel noch die größten Silent Disco NRWs mit Lari Luke, Tilmann Cologner und Christian Vorbau besuchen.

Am Freitag öffnet das Juicy Beats die Türen um 14 Uhr und am Samstag um 12 Uhr. Auf dem Campingplatz können sich Camper ab 15.30 Uhr am Donnerstag einfinden. 
Lies dies:   Marienhospital Letmathe soll Ende des Jahres schließen
Juicy Beats Festival 2018
 
Fr. 27. und Sa. 28. Juli 2018
Westfalenpark, Dortmund
 
Freitag, 27. Juli, Ab 14 Uhr
4 Stages, 3 Floors, Aftershow Partys
AnnenMayKantereit – Trettmann – Claptone – Giant Rooks – Moop Mama – Antilopen Gang – Lari Luke – Kid Simius – Visa Vie – LGoony – Yassin – OG Keemo – Hannes Bieger – Berger Live! – Ante Perry – Smile And Burn – Erotik Toy Records – Schlakks & Opek & Razzmatazz – Drens – Figur Lemur – Max im Parkhaus – MÏMMŸMÏ – Supakool – MLM – Mc Smook – Noldi Gang – Konz – Olaf 627 – Philib – Ed von Schluck – Flaneur Fancy – DerKramer – Cater Karlos –  Coco Loris – Blockbuster Sound – DJ van Boon – Schall & Rauch Crew – Banana Clip Gang – Suulo vs Curl – Monotunes – DJ Hands On – Dennis Audiorebel
 
Samstag, 28. Juli, 12.00 Uhr – 04.00 Uhr
6 Stages, 14 Floors
SDP – Bausa – Dendemann – Ufo361 – Drunken Masters – OK Kid – Querbeat – VSK – Lari Luke – Finch Asozial – Leoniden – Mousse T. – Tube & Berger – Kelvyn Colt – Say Yes Dog – Ricky Dietz – Oliver Schories – Phil Fuldner – Rikas – Amilli – Mauli – Larse – Ce$ – Hoe_Mies – Ian Pooley – Santrofi – Emicida – Cashmiri – Juliet Sikora – Al Kareem – Zero T – Lino – Grey Code – Blu Samu – Kawala – Hugo Barriol – Klaus Fiehe – Bingolinchen – Bummelkasten – Age is a Box – Buffalo & Wallace – Tiavo – PTTRNS – Schulter139 – WakeUp & Peet – Blackfriction –  Max Gyver – Philip Morriz & Ali Harper – Yulice & Dufsen – Falk & Khacoby – DJane A-Lo – Tobi Katze – Erdbeerheldinnen – Herr Lehmann – Selina Liebert – Sascha Thamm – Tilmann Cologner – Christian Vorbau – DJ Greekster – DJ Easy – Kronkel Dom – DJ Emby – DJ Balou – DJ Simo – DJ Kian – DJ Berty – Robin Tonn – zuHouse Rocker – Eurodance – JP – Halli Galli DJ Team – Dash – Dcgot – Velocity – MRYVS – Voyagers – BONDI live – P.A.C.O – Flo Mrzdk – Banana Clip Gang – Schall & Rauch Crew – DJ Van Boon – Blockbuster Sound – Machiavelli Podcast – (Zaubershow) – Amberoom – Ingo Sänger – Herr Oppermann – Barbara Goldberg – Disco Colada – Djsbestfriend – Superkleb – Nasair – Funktronix – Der Wolf –  Daunen – Miami Motel – Cadnap – Captain – Monotunes – Monom – FL:WT – DJ Schänz – DJ Marshall Artz – Rocket Party DJ Team – Top Frankin´ Sound – Huttrop Hill Sound – Irie Fire – Ruhr Breeze Sound feat. Luke Nukem – Shocking Murray – Bitty McLean – Soundvalley Movement – Heartical Sound – Dub fi Dub – Giant Video Games   TICKETS  
Kombi- und Einzeltickets:
Kombitickets (für beide Festivaltage):  80,- Euro zzgl. Gebühren
Einzeltickets Freitag/Samstag: jeweils 45,- Euro zzgl. Gebühren
VIP-Kombiticket: 180,- Euro zzgl. des Kombitickets
auf www.juicybeats.net und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und Systemen.
 
Campingtickets (*):
Camping-Tickets (Freitag bis Sonntag): 50,- Euro zzgl 10,- Euro Müllpfand
(Für bis zu 2 Personen und 1 Zelt von Freitag bis Sonntag)
Camping-Tickets (Freitag bis Sonntag): 60,- Euro zzgl 15,- Euro Müllpfand
(Für bis zu 3 Personen und 1 Zelt von Freitag bis Sonntag)
Campervan-Bundle (Freitag bis Sonntag): 56 Euro,- zzgl. 10,- Müllpfand (für 2 Personen und 2 Parkplätze für euren Campervan, Bulli, Wohnmobil oder Anhänger)


(*) Campingtickets, Teentickets und VIP-Tickets exklusiv unter
www.juicybeats.net
Lies dies:   Schwer Unfall in Hohenlimburg - Kleinwagen nimmt Linienbus die Vorfahrt