Junge Frau brutal niedergeschlagen – Klageschrift auf versuchten Mord liegt beim Landgericht vor

Anzeige

Wie 107.7 Radio Hagen meldet, liegt drei Monate nach der Tat die Klageschrift auf versuchten Mord beim Landgericht vor. Noch ist nicht klar, wann der Prozess beginnt, die Verhandlungstermine müssen noch festgelegt werden.

Die junge Frau war Anfang August auf der Frankfurter Straße in der Nähe der Elbershallen niedergeschlagen worden. Mit schwersten Kopf- und Gesichtsverletzungen wurde die junge Frau im Krankenhaus behandelt. Sie war lange Zeit nicht ansprechbar und lag im Koma (wir berichteten)

Der Tatverdächtige konnte kurz nach der Tat in Haspe festgenommen werden. Überwachungvideos hatten auf seine Spur geführt.

Quelle: 107.7 Radio Hagen