Schwerer Motorradunfall – Motorradfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt – VU-Team mit Drohne

Schwer verletzter Motorradfahrer: VU-Team mit Drohne im Einsatz bei schwerem Motorradunfall in Hagen-Haspe

Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Mercedes schwer verletzt

Hagen-Haspe (ots)

Am Montag, 11.09.2023, fuhr eine 26-Jährige in ihrem Mercedes die Wehringhauser Straße in Richtung Haspe entlang. Hier wechselte sie gegen 15:10 Uhr den Fahrstreifen von rechts nach links. Dabei übersah sie einen 18-jährigen Suzuki-Fahrer, der in dieselbe Richtung fuhr. Es kam zum Zusammenstoß zwischen PKW und Motorrad. Der 18-Jährige stürzte und blieb schwerverletzt auf der Fahrbahn liegen. Rettungskräfte und Polizei waren schnell vor Ort. Die Beamten sperrten die Wehringhauser Straße für die Unfallaufnahme beidseitig komplett und leiteten den Verkehr ab. Dabei unterstützte ein Verkehrsunfallteam der Polizei Dortmund. Das Motorrad wurde sichergestellt. Sein Fahrer wurde in ein Krankenhaus transportiert. Das Hagener Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.(hir)

Text: Polizei Hagen/Pressestelle – https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/5600783

Lies dies:   ABC-Einsatz - Chemikalien nach Verpuffung in Hagen gefunden - ein Verletzter