[Schwerer Verkehrsunfall in Breckerfeld] Linksabbiegerin verursacht Frontalcrash – Vier Schwerverletzte

Vier Schwerverletzte bei Unfall in Breckerfeld – Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden – Personen mussten aufwendig durch Feuerwehr aus Fahrzeug befreit werden – L528 stundenlang gesperrt

Breckerfeld- Schwerer Verkehrsunfall auf der Frankfurter Straße
Breckerfeld (ots)

Am Dienstagmorgen ist es, gegen 08:50 Uhr, auf der Frankfurter Straße in Breckerfeld zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Alle Unfallbeteiligten wurden bei einem Zusammenstoß schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr eine 29-jährige Gevelsbergerin mit ihrem BMW auf der Frankfurter Straße in Richtung Halver. In dem Fahrzeug befand sich auch eine 47-jährige Gevelsbergerin. An der Einmündung zu der Straße Am Heider Kopf bog sie nach links ab und missachtete dabei die Vorfahrt des entgegenkommenden im Geradeausverkehr fahrenden Opel uns es kam zum Zusammenstoß. Der 25-jährige Opelfahrer und seine 27-jährige Beifahrerin mussten durch Kräfte der Feuerwehr mittels schwerem Gerät aus dem Fahrzeug befreit werden. Alle Beteiligten wurden schwer verletzt mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Ob Lebensgefahr besteht, ist derzeit nicht bekannt. Die Unfallaufnahme dauerte bis in die Mittagsstunden und die Frankfurter Straße wurde bis 13:15 gesperrt. Die Ermittlungen zum genauen Unfallgeschehen wurden aufgenommen.

Text: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Pressestelle – https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12726/5189514

Lies dies:   [THW Großeinsatz in Ennepetal] Wassermassen der Ennepe gefährden Unternehmen - Bergekran im Einsatz