Sprinter kippt bei Verkehrsunfall am Volmeabstieg auf die Seite – 24-jähriger Fahrer leicht verletzt

Sprinter kippt bei Verkehrsunfall am Volmeabstieg auf die Seite – 24-jähriger Fahrer leicht verletzt

Hagen-Eilpe (ots)

Der 24-jährige Fahrer eines Transporters verletzte sich am Donnerstagmorgen (14.09.2023) bei einem Verkehrsunfall in Eilpe leicht. Der Mann war, gegen 08.50 Uhr, mit dem Mercedes Sprinter auf dem Volmeabstieg in Richtung der Autobahnauffahrt unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Gelsenkirchener die Kontrolle über das Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Der Sprinter geriet dabei in Schräglage und kippte auf die Fahrerseite. Der 24-jährige Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Beifahrer blieb unverletzt. Für die Unfallaufnahme und die Bergung des Fahrzeuges sperrten Polizeibeamte den Volmeabstieg zweitweise in beide Fahrtrichtungen. Das Verkehrskommissariat übernimmt die Ermittlungen zur Unfallursache. (sen)

Text: Polizei Hagen/Pressestelle – https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/5603571

Lies dies:   Wohnungsbrand: Feuerwehr findet Toten in Dachgeschosswohnung - Großeinsatz in Hagen