Iserlohn – Erfolgreiche Suche nach einem Kind

Die Feuerwehr Iserlohn wurde heute gegen 12:00 Uhr von der Polizei zur Unterstützung bei der Suche nach einem zweieinhalbjährigen Kind angefordert. In einem Waldgebiet im Ortsteil Wermingsen war das Kind bei einem Kindergartenausflug entlaufen.

Anzeige

Zur Suche des Kindes wurden mit Wärmebildkameras ausgestattete Fahrzeuge der Berufsfeuerwehr, der Rettungsdienst sowie die Löschgruppen Stadtmitte, Obergrüne und Kesbern alarmiert. Auch die Sondereinheit „Rettungshunde- Ortungstechnik“ der Iserlohner Feuerwehr wurde hinzugezogen, um mit Rettungshunden die Suche aufzunehmen.

Nach gut einstündiger Suche konnte das Kind wohlbehalten und unversehrt im Wald aufgefunden werden.

Quelle: Pressestelle der Feuerwehr Iserlohn