UPDATE zum schweren Unfall in Vorhalle – Mutmaßlicher Fahrer nach Unfall in der Straße Am Ringofen ermittelt

Hagen (ots)

Am vergangenen Freitag kam es zu einem Unfall mit einer Schwerverletzen in der Straße Am Ringofen. Der Fahrer des Jeeps flüchtete zu Fuß von der Unfallstelle. Im Rahmen der Ermittlungsarbeiten des Hagener Verkehrskommissariats konnte jetzt der mutmaßliche Fahrer festgestellt werden. Es handelt sich um einen 29-jährigen Mann aus Gelsenkirchen. Das Auto war nicht gestohlen, jedoch besaß der 29-Jährige keinen Führerschein. Die Ermittlungen dauern an. (sh)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4688493

Lies dies:   Großeinsatz bei der Feuerwehr Herdecke: Wegen eines Zimmerbrandes im Gemeinschaftskrankenhaus wurde Stadtalarm ausgelöst. Niemand wurde verletzt!