Verkehrsunfall in Wehringhausen – Frau und Kleinkind bei Unfall leicht verletzt

Verkehrsunfall in Wehringhausen

POL-HA: Frau und Kleinkind bei Unfall leicht verletzt

Hagen (ots) Am Donnerstag (13.05.2021) gegen 20.15 Uhr kam es auf der Eugen-Richter-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine 29-Jährige und ein Kleinkind leicht verletzten. Die Halveranerin war als Mitinsassin in dem Tiguan eines 29-Jährigen unterwegs. Im Einmündungsbereich zur Rehstraße stieß das Fahrzeug beim Linksabbiegen aus bislang ungeklärter Ursache mit dem Golf eines 31-Jährigen zusammen, der in Richtung Haspe unterwegs war. Die 1-jährige Tochter des Golf-Fahrers und die Beifahrerin des Tiguan-Fahrers wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Beide kamen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der Tiguan wurde abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf 12.000 Euro geschätzt. (arn)

Text: Polizei Hagen – https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4914743

Lies dies:   [Großbrand in Wetter-Wengern] Feuerwehr-Großeinsatz bei Industriebrand - Lagerhalle in Vollbrand