[A1 Stauende] LKW-Unfall am Westhofener Kreuz – Fahrer schwer verletzt

BAB 1 Fahrtrichtung Bremen Lkw-Fahrer bei Verkehrsunfall am Westhofener Kreuz schwer verletzt

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0133

Bei einem Auffahrunfall am Donnerstag (4.2.) gegen 12.50 Uhr auf der A 1 bei Schwerte ist ein 54-Jähriger schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 28-Jähriger aus Wuppertal mit seinem Sattelzug auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Bremen unterwegs. Etwa in Höhe des Westhofener Kreuzes musste er verkehrsbedingt bremsen. Aus bislang ungeklärter Ursache gelang dies dem hinter ihm fahrenden 54-Jährigen aus der Ukraine nicht mehr rechtzeitig. Mit seinem Sattelzug prallte er gegen den Vordermann. Bei dem Unfall erlitt der 54-Jährige schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der 28-Jährige blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten musste die betroffene Richtungsfahrbahn bis etwa 13.50 Uhr komplett gesperrt werden. Auch ein Rettungshubschrauber war in dieser Zeit an der Unfallstelle gelandet. Anschließend konnten zunächst der mittlere und linke Fahrstreifen freigegeben werden. Gegen 15.30 Uhr war die Fahrbahn wieder komplett frei. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf über 30.000 Euro.

Text: Polizei Dortmund – https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4830584

Lies dies:   [Feuerwehreinsatz] Verkehrsunfall mit schwerverletztem FuĂźgänger in Gevelsberg bei Frontalkollision