Ennepetal: Alarm in Sekundarschule ausgelöst – keine Gefahr für Schülerinnen u. Schüler

Ennepetal (ots) Am 16.05.2024 wurde gegen 13:30 Uhr in der Sekundarschule Ennepetal ein digitaler Alarm ausgelöst. Daraufhin sind starke Kräfte der Polizei des Ennepe-Ruhr-Kreises zu dieser Schule gefahren. Der Anfangsverdacht der Gefahrenlage konnte nicht bestätigt werden. Zunächst wurden die Klassenräume, in denen sich insgesamt circa 60 Schülerinnen und Schüler aufhielten, und alle weiteren Räume gesichert. Danach wurde die Schule durch Kräfte der Polizei evakuiert. Die Schülerinnen und Schüler wurden in die Turnhalle der Loher-Nocken-Schule verbracht und dort betreut. Anschließend konnten sie an ihre Eltern übergeben werden. Bestandteil der laufenden Ermittlungen ist derzeit noch, wie und wodurch der Alarm ausgelöst werden konnte.

Text: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis/Pressestelle – https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12726/5781186

Lies dies:   Tornado in Hagen hinterlässt Spur der Verwüstung