Feuerwehr Großeinsatz in Gevelsberg – Brand in einem Industriebetrieb – NINA WarnApp ausgelöst – Feuerwehr-Drohne im Einsatz

Feuerwehr Großeinsatz in Gevelsberg – Brand in einem Industriebetrieb – NINA WarnApp ausgelöst – Feuerwehr-Drohne im Einsatz

+++ inkl. O-Ton Rüdiger Kaiser – Einsatzleiter und stellvertretender Leiter der Feuerwehr Gevelsberg +++

Gevelsberg (ots)

Am Montagabend wurde die Feuerwehr zu einem Brand in einem Industriebetrieb an der Kölnerstraße gerufen. Vor Ort hatte eine Maschine in einem Produktionsbereich Feuer gefangen und den angrenzenden Hallenbereich verraucht. Sämtliche Mitarbeiter mussten die Produktionsstätte verlassen und wurden vorsorglich durch den anwesenden Rettungsdienst betreut und konnten nach Begutachtung die Einsatzstelle unverletzt verlassen. Die Einsatzkräfte gingen umgehend mit zwei C-Rohren zur Brandbekämpfung vor und konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Anschließend wurde die verrauchte Werkhalle vom Brandrauch mit einem Lüfter entraucht. Im Einsatz waren neben den Kräften der Hauptwache auch alle drei Löschzüge der Gevelsberger Feuerwehr mit insgesamt 40 Kräften. Während der dauernden Einsatzzeit wurde der Grundschutz für das Stadtgebiet durch Einheiten der Feuerwehren Ennepetal und Schwelm sichergestellt.

Text: Feuerwehr Gevelsberg – https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/69782/5440370?utm_source=directmail&utm_medium=email&utm_campaign=push

Lies dies:   Leichenfund in Ennepetal - Identität der Getöteten geklärt - Tatverdächtiger in Untersuchungshaft