Feuerwehreinsatz Personensuche – Polizeihubschrauber Hummel fliegt mehrmals über die Ruhr bei Westhofen

Polizeihubschrauber Hummel fliegt mehrmals über die Ruhr bei Westhofen [Personensuche]

Feuerwehr Schwerte – LZ Westhofen Einsatz 26.12.2020

Um 11:30 Uhr wurde der LZ Westhofen mit dem Stichwort „TH_Wasser Person in der Ruhr“ alarmiert. Von der BAB 45 aus hat ein PKW-Fahrer eine winkende Person in der Ruhr gesehen. Diese Meldung löste umgehend einen Großeinsatz verschiedener Rettungskräfte aus, diese sofort unter höchster Anspannung stehen, da unter Umständen jede Sekunde zählt!

Diverse Einsatzkräfte suchten mithilfe mehrerer Wärmebildkameras das Ufer und die angrenzenden Ruhrwiesen ab. Außerdem wurde das Gebiet aus der Luft vom Rettungshubschrauber Christoph 8 und dem Polizeihubschrauber abgesucht. Die Ruhr wurde vom LZ Villigst mit einem Boot erkundet.

Im Einsatz war außerdem der C-Dienst, der Rettungsdienst, die hauptamtliche Wache, die Löschzüge Mitte und Villigst, die Löschgruppe Wandhofen, der Rettungshubschrauber Christoph 8, der Polizeihubschrauber und die Taucherstaffel der Feuerwehr Hagen.

Nach ca. 2 Stunden wurde der Einsatz ohne Ergebnis abgebrochen, da keine Person gefunden wurde.

https://www.facebook.com/199214226948665/posts/1778131329056939/

https://youtu.be/qocE9M3Bbzo
Lies dies:   [A1 - Schwerer LKW-Unfall am Stauende] Autobahn bei Gevelsberg Stunden gesperrt - RTH im Einsatz