Fotoexkursion führt in Hohenlimburger Kalksteinbrüche

31. August 2020 – Durch die Kalksteinbrüche in Hohenlimburg führen Geologin Antje Selter und Fotoexperte Dieter Faßdorf alle Interessierten am Samstag, 12. September, von 15 bis 18 Uhr im Rahmen einer Fotoexkursion. Der Treffpunkt ist direkt bei den Hohenlimburger Kalkwerken, Oeger Straße 39.   

Nach einer kurzweiligen und fachkundigen Einführung in die Geologie eines Korallenriffes geht es los mit dem Fotografieren der Landschaft. Egal ob Panorama- oder Detailfotografie – jeder findet sicher ein passendes Motiv. Die Dozenten unterstützen die Teilnehmer mit Rat und Tat. Mitzubringen ist eine eigene Fotoausrüstung. Wer ein Stativ besitzt, kann dieses ebenso einpacken. Helme für den Steinbruch werden vor Ort zur Verfügung gestellt. Informationen zur Anmeldung für den Kurs 5045 erhalten Interessierte beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622 oder auf der Internetseite www.vhs-hagen.de.

Lies dies:   „Feuer & Flamme“ - Neue Staffel der WDR-Dokutainment-Reihe mit der Feuerwehr Bochum startet im März