Hagen – Radfahrer wird von Linienbus angefahren und im Radkasten eingeklemmt

Anzeige

Hagen, 27.09.2013 – (fb/at) Radfahrer wird von Linienbus erfasst. Schwerer Unfall heute Morgen in Hagen. Bus muss angehoben werden. Rettungshubschrauber fliegt verletzten Radfahrer in Dortmunder Spezialklinik.

Schwerer Unfall am frühen Morgen in Hagen auf der Hagener Straße. Ein Radfahrer ist an der Ampelkreuzung zur Birkenstraße von einem nach rechts abbiegenden Linienbus erfasst und schwer verletzt worden. Zunächst fuhren die beiden Verkehrsteilnehmer parallel auf der Hagener Straße in Richtung Innenstadt.

An der Einmündung zur Birkenstraße wollte der Busfahrer nach rechts abbiegen. Dort kam es im Kreuzungsbereich zur Kollision mit dem Radfahrer. Der 52jährige geriet mit seinem Fahrrad unter den Bus und wurde dort eingeklemmt.