Hagener Zulassungsstelle vergibt ab morgen Termine

20. April 2020 – Die Zulassungsstelle der Stadt Hagen bietet ihre Dienstleistungen ab morgen, 21. April, nach erfolgter Terminvereinbarung für Autohändler, Zulassungsdienste und Privatpersonen wieder in größerem Umfang an. Die Stadtverwaltung empfiehlt Privatpersonen, nötige Zulassungen möglichst über Autohändler oder Zulassungsdienste abzuwickeln, um Kontakte weitestgehend vermeiden zu können. Externe Außerbetriebssetzungen und Tageszulassungen können nicht bearbeitet werden.

Unter Telefon 02331/207-3008 oder ordnungsamt@stadt-hagen.de muss ein Termin vereinbart werden. Termine werden – möglichst innerhalb einer Woche – nach Dringlichkeit vergeben. Es besteht kein Anspruch darauf, dass die Zulassung noch am gleichen Tag erfolgt. Die Stadt Hagen weist daraufhin, dass die Mitarbeiter in der Zulassungsstelle in unterschiedlichen Schichten arbeiten, um die Belegschaft zu schützen und den Betrieb der Zulassungsstelle überhaupt im aktuellen Umfang gewährleisten zu können.

Lies dies:   Polizeidirektor Hubert Luhmann ist neuer Leiter der Direktion Gefahrenabwehr/Einsatz in Hagen