Kemnader See, Bochum / Witten – Zeltfestival Ruhr beginnt morgen – Die schönste Stadt in der Region ist die Zeltstadt:

Foto: ©JensSchilling

Foto: ©JensSchilling

Foto: ©Ralf Strathmann

Foto: ©Ralf Strathmann

Die schönste Stadt in der Region ist die Zeltstadt: Zeltfestival Ruhr beginnt morgen.
Weitere Shows ausverkauft +++ Das achte Jahr mit bisher bestem Vorverkauf

 

 

Anzeige

Das Zeltfestival Ruhr findet ab dem 21. August zum achten Mal statt. Hocherfreut konnten die Initiatoren auch in diesem Jahr die anhaltende positive Entwicklung des Kartenvorverkaufs bestätigen. Innerhalb der heutigen Pressekonferenz wurden die aktuellen Zahlen verkündet.
„Eine Woche vor dem Start knapp 65.000 Tickets verkauft zu haben ist für uns einmal mehr absolut überwältigend“, so Björn Gralla (Initiative ZfR). „Natürlich geben wir uns viel Mühe mit dem Programm, machen uns Gedanken über die möglichst perfekte Mischung für unsere Gästestruktur und investieren eine Menge Zeit und Kraft – aber diese Reaktionen bestätigen uns immer wieder und geben einen unglaublichen Antrieb.“

Zur Erfolgsmeldung hinsichtlich des pluralistischen Programms fügt Heri Reipöler (Initiative ZfR) hinzu: „Die großen Pop-Namen stehen natürlich dabei wieder im Vordergrund. Seit vielen Wochen glänzt Revolverheld mit einem ZfR-Verkaufsrekord durch gleich zwei ausverkaufte Shows im großen Sparkassenzelt und die Karten für Kraftklub und Dieter Thomas Kuhn sind längst vergriffen. Erstaunlich dennoch: Selbst das Kinderprogramm verlegen wir in größere Zelte und die Sprachveranstaltungen erfreuen sich ebenfalls größter Beliebtheit: Luke Mockridge ist ausverkauft, Enissa Amani ist ausverkauft, Jochen Malmsheimer ist ausverkauft. Für die „Best of 1LIVE Comedy“-Veranstaltung und Wilfried Schmickler gibt es nur noch Restkarten. Gerburg Jahnke zählt über 3.000 Besucher!“

Davon abgesehen erwartet das Veranstalter-Dreigestirn die alljährlich spontanen Konzertbesucher während der kommenden 17 Veranstaltungstage. Nach wie vor gibt es die Möglichkeit, besondere Stars wie Anastacia, UB40, Clueso, das Farin Urlaub Racing Team oder auch Rea Garvey und Mark Forster hautnah zu erleben.

„Bei der Errichtung der weißen Stadt am See verfolgen wir – trotz des Erfolgs – von Anbeginn keine Jagd auf Besucherrekorde, sind aber ob der tollen Resonanz der letzten Jahre aufgerufen, die Logistik dem steigenden Interesse anzupassen“, sagt Heri Reipöler und bezieht sich damit auf die zehntausenden Konzertgänger einerseits sowie auf die vergleichbare Anzahl von ZfR-Besuchern ohne Ticket andererseits. 2014 zählte das ZfR insgesamt 130.000 Gäste. Mit jeder neuen Ausgabe des Zeltfestival Ruhr steht die Optimierung der Veranstaltung im Fokus: So gibt es mehr hochwertige WC-Anlagen, die Sonderlinien der Bogestra für eine entspannte Anreise wurden aufgestockt und durch das Engagement einiger Landwirte konnten weitere Sonderparkplätze geschaffen werden.

Ob mit oder ohne Konzertticket: Der Verwöhnfaktor spielt beim Zeltfestival Ruhr die Hauptrolle.
Mit den familienfreundlichen Angeboten im kulinarischen Bereich – über 20 Gastronomen aus der Region bieten auch in diesem Jahr wieder diverse Spezialitäten an – und dem Markt der Möglichkeiten, dem exklusiven Kunsthandwerkermarkt, bekommt das ZfR jedes Jahr mehr Zuspruch. „Das Schöne am Zeltfestival Ruhr ist, dass wir unseren Gästen nicht nur ein breites Musikprogramm anbieten können, sondern auch in allen anderen Bereichen vielen verschiedenen Geschmäckern gerecht werden“, so Lukas Rüger (Initiative ZfR). „Wir überzeugen mit dem Lachs vom offenen Feuer zum kleinen Preis genauso wie mit der legendären Bochumer Currywurst. Für das Rendezvous zu zweit empfiehlt sich unsere schöne Trattoria mit Full-Service, für die große Geburtstagsfeier das Rundum-Sorglos-Paket in einer wunderschön hergerichteten VIP-Pagode. An den knapp 100 sorgfältig ausgewählten internationalen Kunsthandwerkständen kann man sich allerdings „nicht satt sehen“. Das Erfolgsrezept des ZfR basiert wohl darauf, dass wir so manchen individuellen Wunsch erfüllen können“, beschließt Rüger.

Kein Festival ohne Strom: Seit Anbeginn bezieht man von den Stadtwerken Bochum 100 % Ökostrom aus Wasserkraft als umweltfreundliche Alternative zum herkömmlichen Strommix. Der „Partner der ersten Stunde“ zeigt ab Ende nächster Woche auf dem Festivalgelände aber auch, dass man vieles mit Manpower statt Ökopower umsetzen kann. Christian Seger (Unternehmenskommunikation Stadtwerke Bochum) wird gerne daran teilnehmen: „Neben der Versorgung mit umweltfreundlichem Ökostrom bringen wir uns in diesem Jahr auch wieder aktiv auf dem Festivalgelände mit unserem Muskelkraftwerk ein. Erstmals können die Besucher auf bis zu sechs Elektrofahrrädern gleichzeitig strampeln und so einen Turm zum Leuchten bringen.“                     Vorhang auf – Spot on für das Zeltfestival Ruhr 2015!
Das Zeltfestival Ruhr findet vom 21.08. bis zum 06.09.2015 statt.

Die Termine zum ZfR in der Übersicht:

Zeltfestival Ruhr 21.08.2015 – 06.09.2015 | Programmpunkte, Stand 14. August 2015

17 TAGE ERLEBNISWELT – JEDEN TAG WECHSELNDES HIGHLIGHTPROGRAMM

21. August 2015
Veranstaltung 1        Anastacia
Veranstaltung 2        Hubert von Goisern

22. August 2015
Veranstaltung    1    UB40

23. August 2015
Veranstaltung 1        Revolverheld (Ausverkauft!)
Veranstaltung 2        Best of 1LIVE Comedy  (Restkarten!)

24. August 2015
Veranstaltung    1    Farin Urlaub Racing Team
Veranstaltung    2    Laith Al Deen

25. August 2015
Veranstaltung     1    Rea Garvey
Veranstaltung    2    Classic Night (Ausverkauft!)

26. August 2015
Veranstaltung     1    Mark Forster

27. August 2015
Veranstaltung  1        The Script
Veranstaltung  2        Dieter Thomas Kuhn (Ausverkauft!)

28. August 2015
Veranstaltung 1        Revolverheld (Ausverkauft!)
Veranstaltung 2        Stoppok & Band

29. August 2015
Veranstaltung 1        Gerburg Jahnke
Veranstaltung 2        Jochen Malmsheimer (Ausverkauft!)
Veranstaltung 3        Wilfried Schmickler  (Restkarten!)

30. August 2015
Veranstaltung 1        Jethro Tull’s Ian Anderson

31. August 2015
Veranstaltung 1        Michael Patrick Kelly

01. September 2015
Veranstaltung 1        Joja Wendt
Veranstaltung 2        Nighthawks

02. September 2015
Veranstaltung 1        Steve Hackett presents GENESIS CLASSICS with HACKETT FAVOURITES & Introducing WOLFLIGHT
Veranstaltung 2        Johannes Oerding
Veranstaltung 3        Tina Dico
03. September 2015
Veranstaltung 1        Clueso

04. September 2015
Veranstaltung 1        Kraftklub (Ausverkauft!)
Veranstaltung 2        Pamela Falcon + Gäste

05. September 2015
Veranstaltung 1        Frank Goosen
Veranstaltung 2        Hans Liberg

06. September 2015
Veranstaltung 1         Luke Mockridge (Ausverkauft!)
Veranstaltung 2         Enissa Amani   (Ausverkauft!)
Veranstaltung 3        Rafael Cortés

Kinderprogramm:
22.08.15 Das magische Baumhaus (Theater auf Tour)
23.08.15 Pippi Langstrumpf (TaT)
29.08.15 Findus zieht um (TaT)
30.08.15 Sesamstrasse (TaT)
05.09.15 Volker Rosin
06.09.15 Drei??? Kids und Du – Zirkus der Rätsel (TaT)

Die Tickets der neu bestätigten Shows sind ab sofort an allen Vorverkaufsstellen oder unter der Tickethotline: 0180.500 42 22 erhältlich! Informationen zu den einzelnen Künstlern entnehmen Sie bitte unserer Presselounge auf  HYPERLINK “https://www.zeltfestival.ruhr” www.zeltfestival.ruhr
Die Zugangsdaten: Benutzername: zelt     Passwort: festival2015

ZELTFESTIVAL RUHR (Kemnader See, Bochum / Witten)
Mit Gründung der ZFR Event GmbH & Co. KG durch Björn Gralla (Contra Promotion GmbH), Heri Reipöler (Radar Musik & Unterhaltungs GmbH) und Lukas Rüger (Livingroom) wurde das Zeltfestival Ruhr 2008 aus der Taufe gehoben und ist schon jetzt eines der etabliertesten Festivals in Nordrhein-Westfalen. Die Zeltstadt bietet von Mitte August bis Anfang September 17 Tage lang eine imposante Erlebniswelt und beherbergt alljährlich ein täglich wechselndes, außergewöhnliches Programm für Konzertgänger, Comedy- und Kabarett-Fans, Kunstinteressierte oder auch Biergartenfreunde und Feinschmecker. Im Vordergrund stehen drei große Eventzelte und ca. 40 Gastspiele und Konzerte pro Jahr. Hier wurden und werden namhafte internationale und nationale Stars allabendlich begrüßt: u. a. Joe Cocker, Status Quo, Simple Minds, Jamie Cullum, Rodger Hodgson (Supertramp), Ed Sheeran, Heather Nova, Amy MacDonald, Patricia Kaas, Silbermond, Milow, Max Raabe, Die Fantastischen Vier, Cro, Jan Delay, Adel Tawil, Howard Carpendale, Scooter, Roger Cicero, Unheilig, Fettes Brot, Hagen Rether, Götz Alsmann, Bülent Ceylan, Bastian Pastewka, Rainald Grebe, u. v. m.
Aber auch ohne Konzertticket laden das größte Open Air Restaurant des Reviers und der riesige Biergarten mit einem bunten Kunsthandwerkermarkt zum Verweilen ein. Ein sorgsam ausgewähltes Angebot an Kunst und Kulinarischem lockt die Menschen und Familien aus der gesamten Region auf das wunderschöne Areal. So birgt der Markt der Möglichkeiten exklusiv auf dem Zeltfestival Ruhr internationale Künstler und Kunsthandwerker, Händler, Kreative und Designer, welche ihr facettenreiches und stilvolles Sortiment anbieten. Die Restauration ist täglich geöffnet und auch ohne Konzertticket zugänglich. Bekannte Gastronomen der Region verführen die Besucher kulinarisch in stimmungsvollen Pagodenzelten und dem Ambiente der großen illuminierten Veranstaltungszelte. Dank der Vielzahl der teilnehmenden Gastronomien entsteht ein reichhaltiges und spannendes Angebot an Speisen und Getränken. Nach der erfolgreichen siebten Auflage im Sommer 2014 mit 130.000 begeisterten Besucherinnen und Besuchern (davon 70.000 Konzertgänger) aus der Region kehrt das Zeltfestival Ruhr auch in 2015 vom 21.08. bis 06.09. zurück. Weitere Informationen unter: www.zeltfestival.ruhr