Kurze Wege für Führerschein-Antrag zur Fahrgastbeförderung

Märkischer Kreis. (pmk). Wer aus Iserlohn, Hemer, Menden oder Balve kommt und beim Märkischen Kreis einen Antrag auf Erteilung, Verlängerung oder Erweiterung eines Führerscheins für die Fahrgastbeförderung (Taxi/Mietwagen/Bus) stellen möchte, kann das jetzt in den Bürgerbüros seiner jeweiligen Stadt erledigen. Er muss nicht mehr zum Bürgerbüro des Märkischen Kreises am Griesenbrauck in Iserlohn kommen. Der Antrag wird von dort aus an die Führerscheinstelle des Märkischen Kreises in Lüdenscheid weitergeleitet. Dafür müssen alle erforderlichen Unterlagen beigefügt werden.
Wenn der Antrag bearbeitet ist, erhält der Betroffene eine schriftliche Nachricht von der Führerscheinstelle des Märkischen Kreises. Abgeholt werden müssen die Fahrerlaubnisse dann allerdings im Kreishaus an der Heedfelder Straße 45 in Lüdenscheid. Alle weiteren Informationen demnächst auch auf der Internet-Seite des Kreises unter www.maerkischer-kreis.de.
Pressekontakt: Ursula Erkens 02351 966-6149

Pressemitteilung von Freitag, 12. Juli 2019
Märkischer Kreis

Lies dies:   Sprachkurs für Spanienurlauber an der VHS