Nach Tötungsdelikt an 63-Jähriger in Essen – Mutmaßlicher Täter in Duisburg festgenommen

Anzeige

Nach Tötungsdelikt an 63-Jähriger – Mutmaßlicher Täter festgenommen

Essen, 27.02.2018 – (fb) Vor einer Woche wurde eine 63 Jahre alte Essenerin tot in ihrer Wohnung an der Kerckhoffstraße aufgefunden (wir berichteten). Ein Freund hatte sich Sorgen gemacht und an die Polizei gewandt. Als Polizeibeamten die Wohnung öffneten, fanden sie die leblose Frau. Gestern nahm die Polizei einen dringend tatverdächtigen Mann fest.

Die ermittelnde Mordkommission hat mit akribischer Arbeit am Tatort und durch zahlreiche Zeugenbefragungen den Fokus auf einen 27-jährigen Mann gelenkt. In Duisburg konnte der dringend Tatverdächtige am gestrigen Nachmittag festgenommen werden, heute wird er dem Haftrichter vorgeführt.