[Rettungshubschrauber] Tödlicher Motorradunfall – Autofahrer (30) übersieht 83-jährigen Biker

Motorradfahrer (83) erliegt im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen – RTH Christoph 8 [D-HDEC] vor Ort

Tödlicher Verkehrsunfall in Kamen

Kamen (ots)

Am 29.10.2022, gegen 15:30 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Kamen-Heeren auf der Schillerstraße, bei welchem ein Motorradfahrer tödlich verletzt wurde.

Ein 30 jähriger Mann aus Kamen fuhr mit einem Renault Clio rückwärts aus einer Häuserzufahrt auf die Schillerstraße und beabsichtigte anschließend in Richtung Werver Mark weiterzufahren. Dabei übersah der 30 jährige einen 83 jährigen Motorradfahrer aus Kamen, welcher die Schillerstraße in Richtung Werver Mark befuhr. Der 83 jährige fuhr auf den Pkw des 30 jährigen auf und wurde dabei zunächst lebensgefährlich verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen zum Klinikum Nord in Dortmund verbracht, wo er verstarb. Die Unfallstelle wurde für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt.

Text: Kreispolizeibehörde Unna/Pressestelle – https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65856/5357067

Lies dies:   17 Tage Zeltfestival Ruhr 2022 in Bochum