Feuerwehreinsatz: Linienbus geht in Flammen auf – Hybrid-Bus brennt in Holzwickede

Kurzinfo: Hybrid-Bus brennt in Holzwickede – Linienbus geht in Flammen auf – Feuerwehreinsatz

NRWspot – 24.11.2022 – (fb) Holzwickede – Gegen 18 Uhr kam es in Holzwickede zu einem Feuerwehreinsatz an der Wilhelmstraße. Dort solle ein Linienbus brennen, teilten Anrufer mit. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung erkennbar. Der hintere Teil eines Linienbusses stand in Vollbrand. Busse in der direkten Umgebung waren in Gefahr, diese konnten zeitnah entfernt werden. Bei dem in Flammen sethenden Bus handelte es sich um ein Hybridfahrzeug. Die Feuerwehr nahm einen massiven Löschangriff mit Schaummitteln vor und konnte den Brand damit schnell unter Kontrolle bringen.

Kamera: Frank Brockbals

Lies dies:   Große Katastrophenschutz-Übung nach Shuttle-Unfall - Behandlungsplatz 50 NRW Großübung Kreis Lippe - Inkl. Kolonnenfahrt mit rund 30 Fahrzeugen